Schwarzes Brett

Was unsere Lehrerinnen sonst noch tun erfahrt Ihr hier!
Gesangs und Musik Kurse und Workshops für Mann und Frau.

 

 

 

 

Vergangenes:

 

 

 


SANDRA MERK

International Female Musicians Collective – Tour ONE

Das IFMCollective besteht aus 16 professionellen Musikerinnen aus ganz Europa.

Die Band spielt alles Eigenkompositionen.

Die erste Tour ONE, unter der musikalischen Leitung von Sarah Chaksad, findet im Oktober 2017 statt, mit insgesamt zehn Konzerten in der Schweiz.

Tour 2017

13.10.17 Bejazz Bern
www.bejazz.ch →

14.10.17 Le Singe
www.lesinge.ch →

15.10.17 Dampfschiff Brugg
www.dampfschiffbrugg.ch →

16.10.17 Mehrspur Zürich
www.mehrspur.ch →

17.10.17 Altes Spital Solothurn
www.altesspital.ch

18.10.17 Eisenwerk Frauenfeld
www.eisenwerk.ch →

19.10.17 Jazzclub Aarau
www.jazzclubaarau.ch →

20.10.17 Vario Bar Olten
www.variobar.ch →

21.10.17 Jazzcampus Basel
www.jazzcampus.com →

22.10.17 Kantiforum Wohlen
www.kanti-forum.ch →

 

Line up:
Julie Fahrer (CH) / vocals
www.juliefahrer.ch →

Sarah Chaksad (CH) / as, ss, flute, comp
www.sarahchaksad.com →

Christine Christensen (DK) / as

Christine Corvisier (F) / ts
www.christinecorvisier.com →

Fabienne Hoerni (CH) / ts, ss
www.fabiennehoerni.ch →

Anne-Sophie Thykjær (DK) / tp

Hildegunn Øiseth (NOR) / tp
www.hildegunn.com →

Gunhild Seim (NOR) / tp
www.gunhildseim.com →

Annette Sax (DK) / tb

Lisa Stick (DE) / tb
www.lisastick.de →

Josephine Nagorsnik (CH) / btb

Sonja Huber (CH) / vibes
www.vibraphonistin.ch →

Rahel Thierstein (CH) / piano
www.rahelthierstein.ch →

Sandra Merk (CH) / eb
www.sandramerk.ch →

Ines Brodbeck (CH) / perc
www.inez-music.com →

Benita Haastrup (DK) / drums
www.benita.dk →

 


FLAVIA VASELLA

Jodeln im Chreis Cheib

Im Zentrum steht der urchige, textlose Naturjodel. Wir pflegen die orale Tradition von Mund zu Ohr und arbeiten ohne Noten. Ein Aufnahmegerät (z.b. Handy) für die nicht immer eingängigen Melodien ist von Vorteil.

Passende Einsing- und Stimmübungen helfen dir, zwischen Brust- und Kopfstimme zu wechseln und den typischen Jodelklang zu entwickeln.

Daten:
Samstag,  28. Okt./25. Nov./9. Dez. (die Kursnachmittage können einzeln gebucht werden)

Zeit:
13.30 bis 16.30 h

Ort:
8004 Zürich (verschiedene, Info per mail)

Kursleitung:
Flavia Vasella und Natalie Huber

Kosten:
CHF 80.–    Bitte bar mitbringen (genauen Betrag)

Anmeldung und Infos:
Verbindliche Anmeldung bis 2 Wochen davor an Flavia Email

Flavia Vasella: Sängerin, Gesangslehrerin und Stimmpädagogin (Jazzschulabschluss)
www.edeldicht.ch→, www.atouchofswing.ch→

Natalie Huber: Heilpraktikerin, Chorleiterin und Jodlerin aus Baar,
www.somatics.ch→


CHRISTINE LATHER & CSILLA VARGA

chansonwerkstattb christine lather csilla varga
Chansonwerkstatt Zürich im Frühling 2018

Chansonwerkstatt Zürich im Frühling 2018

Ein Chanson kann innerhalb von drei Minuten ein ganzes Drama erzählen. Um das Publikum zu begeistern sind persönlicher Ausdruck, Präsenz und Authentizität gefragt.

Um intensiv arbeiten zu können, ist die Teilnahme auf 6 Personen beschränkt. Alter 18 – 88

Organisation und Inhalt
Bis zum Intensivwochenende sollte jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer 2 Chansons vorbereitet haben, d.h. sie sicher und auswendig vortragen können. In der Erarbeitungsphase geben wir Unterstützung in Einzelarbeit (Text und Stimme mit Christine Lather, musikalische Proben mit Csilla Varga). Wir helfen gern bei der Auswahl der Chansons. Selbstverständlich sind eigene Ideen sehr willkommen. Bedingung ist deutscher oder schweizerdeutscher Liedtext.

Am Donnerstag, 8. März 2018 findet von 19 – 21 Uhr ein erstes gemeinsames Treffen statt wo wir die Chansons festlegen und die Einzelstunden verabreden können.

Ort: Stimmatelier Christine Lather, Rötelsteig 8, 8037 Zürich

Intensiv – Wochenende
Angeleitet von den beiden Kursleiterinnen erarbeitet jeder Sänger, jede Sängerin auf der Bühne in mehreren Sequenzen eigene Chanson- Interpretationen, wobei das Zuschauen erfahrungsgemäss grossen Lerngewinn bringt. Themen sind Zusammenspiel von Stimme und Gestaltung, Entwicklung der Figur, Authentizität, szenische Entdeckungen, Bühnenpräsenz, Arbeit mit dem Mikrofon.

Kursleitung
Christine Lather Chanson- und Theatersängerin, Schauspielerin.

20 Jahre intensive Bühnenerfahrung. Ausgebildet in physiologischer Stimmbildung (Lichtenberger® Methode) und Techniken des improvisierten Theaters, Methode Acting. Unterrichtet im eigenen Stimmatelier in Zürich und als Dozentin an der SAMTS Musical- und Schauspielschule.
Csilla Varga Pianistin, Vokalistin, Klavierlehrerin SMPV.

Studium in Ungarn. Seit 1996 Band-Konzerte, Internationale Touren als Solo Bar-Pianistin, begleitet das „Neu Züri Project“. Csilla lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Zürich.

Daten:
erstes Treffen:
Do 8. März 2018 19 –21 Uhr

Wochenende:
Fr 20. April 2018 19 – 22 Uhr
Sa 21. April 2018 11 – 17 Uhr
So 22. April 2018 11 – 17 Uhr
anschliessend sind Freunde und Verwandte zu einer Abschlusspräsentation eingeladen.

Kosten:
Fr. 850.–
Im Preis inbegriffen sind 2 Einzelstunden Stimmbildung /Textarbeit mit Christine Lather und 2 Einzelstunden musikalische Proben mit Csilla Varga.

Kursort
«LOKAL» – Quartiertreff Fluntern, Voltastrasse 58, 8044 Zürich

Anmeldung bis Sa 24. Februar 2018 an:
Stimmatelier Christine Lather, Rötelsteig 8, 8037 Zürich
(bitte Name, Adresse, Telefon und e-mail angeben)

Vor der Anmeldung empfiehlt sich ein telefonisches Gespräch mit Christine Lather 044 252 95 01/ 079 418 08 18

PDF Download ↓
Christine Lather →
Csilla Varga →

 

 

 


 

Archiv

 

Alle vergangene Workshops und Events vom schwarzem Brett


CHRISTINE LATHER

Töne, Lieder, Meer und mehr auf der irischen Insel Inis Mór
16. – 23. Juli 2017

 

Leichte Wanderungen zu wunderschönen Plätzen in der ursprünglichen Natur von Inis Mór.

Auf spielerische Art und Weise mit der Lichtenberg Methode die ureigene Stimme entdecken, die alten irisch-keltischen Gesänge hören und selber lernen, leichte Wanderungen zu wunderschönen Plätzen in der ursprünglichen Natur von Inis Mór
Sein – Staunen -Tönen

Inhalt:
Auf spielerische Art und Weise mit der Lichtenberg Methode die eigene Stimme entdecken, die alten irisch-keltischen Gesänge hören und selber lernen, leichte Wanderungen zu wunderschönen Plätzen in der ursprünglichen Natur von Inis Mór: Sein – Staunen – Tönen.

Mit Christine Lather und der Lichtenberg Methode gehen wir unserer Sehnsucht nach einem ureigenen Stimmklang nach. Auf faszinierenden lustvollen Expeditionen durch unseren Körper erforschen wir in uns Räume für die Schwingungen des Klanges. Wir erkunden neue Wege, auf denen wir ohne Druck einen natürlichen Klang erzeugen können, der uns zu freiem und leichtem Singen führt.

Treasa Ni Mhiolláin führt uns ein in die alten irisch-keltischen Gesänge (Sean-nós), die nur noch selten zu hören sind. Nach alter Tradition werden wir diese Lieder ohne Noten nur durch Vor- und Nachsingen lernen. Elizabeth Zollinger wird uns auf leichten Wanderungen zu wunderschönen Plätzen führen, wo wir am Meer, auf den hohen Klippen und an uralten Kultplätzen weitertönen. Ausser Freude am Singen sind keine Vorkenntnisse nötig. Wir werden zwei Gruppen zu 5-6 T. bilden, eine für solche die die Methode schon kennen und die andere für NeueinsteigerInnen.

 

 

Programmdatum
16.- 23. Juli 2017

Buchung
Anmeldung spätestens 1. Mai 2017
(frühzeitige Anmeldung empfohlen; die Platzzahl ist beschränkt!)

Anmeldung und Information:
Elizabeth Zollinger wenden: 044 2520918 info@irish-culture.ch

Flug
Die Teilnehmenden buchen ihren Hin- und Rückflug selber. Die Flugtermine können so den individuellen Wünschen angepasst werden. Die Flugpreise ca. CHF 400 (Stand November 2016). Sobald wir 10 Anmeldungen haben werden wir die Reise bestätigen und dann können die Flüge gebucht werden.

Inbegriffen
✓ 6 Uebernachtungen auf Inis Mór (Ferienhaus oder *** Kilmurvey Guesthouse
 1 Abendessen
 Alle Bustransporte
 Alle Führungen, Workshops und andere Aktivitäten gemäss Programm

Nicht inbegriffen
✘ Getränke
✘ Trinkgelder
✘ Restliche Verpflegung
✘ Annullationsversicherung

Unterkunft
Kilmurvey Guesthouse oder gemütliches Ferienhaus.

Kosten

  • CHF 1190.- im Ferienhaus mit Selbstverpflegung im DZ
  • CHF 1420.- im *** Kilmurvey Guesthouse mit Service und grossem irischen Frühstücksbuffet

Bei einer TeilnehmerInnenzahl unter 10 muss ein Kleingruppenzuschlag erhoben werden. Bei grossen Wechselkursschwankungen wird der Preis nach unten oder oben angepasst

Zuschläge
Einzelzimmerzuschlag:

  • Einzelzimmer: 6 Nächte Inis Mór: Kilmurveyhouse: CHF 190.-
  • im Ferienhaus: CHF 80/120 (mit Dusche/WC), in Galway: CHF 35.-
  • Zusatznächte in Galway, Dublin und auf Inis Mór werden auf Wunsch gerne reserviert.

(die Anzahl der Einzelzimmer ist beschränkt, vor allem in Galway.)

 

Leitung

Elizabeth Zollinger: langjährige Irlandkennerin, leitet das Projekt „Celtic Spirit“ und organisiert irische Kulturanlässe und Reisen; lebt teilweise in Irland.

Christine Lather: erfahrene Lichtenberglehrerin, Sängerin und Schauspielerin

Treasa Ní Mhiolláin: vielfach ausgezeichnete Sean- nós Sängerin von Inis Mór

 

Flyer und Programm als PDF Download↓
Website: http://www.celticexperience.net/de/tours/toene-lieder-meer-und-mehr/

 

 

 


IRENE GEHRING & RUTH BIERI

Sommerkurs CHOR & BAND im Berghotel Sternahaus, Feldis GR
23. – 29. Juli 2017

 

Sommerkurs & Ferien im Domleschg – Bald ist es wieder soweit!
Wir bringen zusammen die Musik von POWERFRAUEN & ALL FEMALE BANDS zum
rocken und swingen – unkompliziert und entspannt inmitten einer umwerfenden Bergwelt.
Jetzt anmelden!

 

Inhalt
Auf der Sonnenterrasse Feldis hoch über dem Rhein singen, spielen und Rhythmen ausprobieren.
Unter dem Motto WOMENS’S VOICES folgen wir den Spuren der Girlgroups, Frauenbands und
starken Frontfrauen quer durch die Jahrzehnte und stöbern in den Platten von Rock, Pop, Soul, Jazz
und Volksmusik.
Die eine Hälfte des Tages verbringen wir alle zusammen in einer Gruppe mit Gesang und
Rhythmus. In der anderen Hälfte vertiefen wir uns, aufgeteilt in eine Band mit Ruth Bieri und ein
Vokalensemble mit Irene Gehring, in die Erarbeitung von Instrumental- bzw. Vokal-Arrangements.
Dabei entstehen sowohl reine Instrumental- bzw. Acapellastücke als auch Songs, in denen
Vokalensemble und Band zusammenwirken. Am Freitag geben wir in Feldis ein kleines Abschluss-
Konzert.
Jetzt mehr darüber lesen und anmelden unter: www.musik-kurse.ch

Daten
23. – 29. Juli 2017

Buchung
Anmeldeschluss: 23. Juni 2017

Anmeldung und Information
www.musik-kurse.ch

Unterkunft
Berghotel Sternahaus, Feldis GR

Kosten
je nach Zimmerwahl zwischen Fr. 1’375.– und 1’955.–

Inbegriffen
Kursgebühren, Unterkunft inkl. Kurtaxe, Vollpension, Früchte und Quellwasser rund um die Uhr.

Kursleitung
Irene Gehring und Ruth Bieri

Websites
www.musik-kurse.ch
www.mit-sang-und-klang.ch
www.ruthbieri.ch
Flyer als PDF Download


FLAVIA VASELLA

Jodeln im Chreis Cheib

 

Jodeln im Chreis Cheib-Samstagskurse gabs schon am:
2017 am: 21. Jan/25. März/8. April/13. Mai/10. Juni
2016 am: 23. April/18. Juni/5. Nov./3. Dez.